Wildtierpark entdecken

Zu Fuß oder im Safari-Bus

Zu Fuß oder mit unseren Safari-Bussen, erkunden Sie diese 250 Hektar pure Natur im Herzen des UNESCO Global Geoparks Famenne-Ardenne. Bewundern Sie die zahlreichen Tiere unseres Kontinents, darunter ebenfalls die europäischen Big Five, und betrachten Sie atemberaubende Panoramen.

250 Hektar pure Natur
250 Hektar pure Natur

Eine geschützte europäische Fauna

Fast 650 Tiere aus unserem Kontinent leben hier in ihrer natürlichen Umgebung!

Erkunden Sie diese unberührte Natur, die einzige in Belgien, die die europäischen Big 5 empfängt: Bison, Wolf, Braunbär, Luchs und Vielfraß.

Erhaltung, Bewusstsein und Wiedereinführung…

Seit seiner Entstehung 1970, ist der Wildpark immer darauf bedacht, die touristische Aktivität und die Erhaltung des Naturerbes in Einklang zu bringen. Mit der Beteiligung an verschiedenen Wiedereinführungsprogrammen von bedrohten Tierarten, die er empfängt, verteidigt er täglich ökologische Werte.

Bald mehr Infos über unsere Projekte zur Erhaltung!

Der geheime Wald

Ein mysteriöser, bisher unerforschter Wald, sublimiert von Kunstwerken, die sich an der Wegbiegung, bei der Bewegung eines Blicks offenbaren... Willkommen im Geheimen Wald! 

Reisen Sie in die außergewöhnliche und rätselhafte Welt, die sich der weltberühmte Künstler Spencer Byles ausgedacht hat. Ein kleines Wunder zu entdecken ab 1. Juli auf dem Wanderweg des Tierparks!

Das PrehistoHan Museum, eine Ausstellung über Jahrtausende

Legen Sie 10.000 Jahre Geschichte zurück und entdecken Sie den sagenhaften archäologischen Schatz der Tropfsteinhöhle von Han, welcher auf dem Grund des Flusses gefunden wurde. 

Freier Eintritt nach Vorlage Ihres Tickets Park oder PassHan!

Online kaufen

Es bietet sich drei Tickets Möglichkeiten um den Tierpark zu besichtigen: das einfache Ticket Park, das Kombi-Ticket PassHan (Höhle + Park) oder die Jahreskarte Gold Pass.

Der Abgrund von Belvaux, Symbol des ersten belgischen UNESCO Geoparks

Im Herzen Ihrer Erkundung entdecken Sie den Abgrund von Belvaux in dem der Fluss Lesse im Kalksteingebirge von „Boine” komplett verschwindet. Die Entstehung der Tropfsteinhöhle von Han wurde durch dieses Phänomen verursacht.

section.option.background.data.alt