Ablauf des Aufenthalts

Genießen Sie die Natur an besonderen Momenten des Tages. Nehmen Sie an seinem Erwachen im ersten Tageslicht teil. Betrachten Sie den Sonnenuntergang in einem außergewöhnlichen Rahmen. Eine Erfahrung, die man mit der Familie oder Freunden teilen muß!

Unser Reservierungsservice wird Ihnen die Verabredungszeit mit dem Ranger kommunizieren (zwischen 16 und 17.45 Uhr nach dem Übernachtungsdatum). Nach dem Treffen mit Ihrem hingebungsvollen Ranger fahren Sie mit den anderen Gästen mit einem Safari-Bus in den Wildpark, kurz vor seiner allabendlichen Schließung. Sofort können Sie die Atmosphäre des Ortes auf sich wirken lassen.

Wenn sich der Tag seinem Ende zuneigt genießen Sie ein köstliches Barbecue, um dann später zum gemütlichen hängenden Nest hochzuklettern.

Der Morgen wird Euch mit ganz besonderer Art begrüßen: Vogelgesang in allen Tonarten. Genießen Sie das leckere Frühstück, um viele Kräfte zu sammeln für die weiteren, auf dem Ticket PassHan verzeichneten Vergnügen. 

Zu Beginn des Tages spazieren Sie in Begleitung eines Rangers in aller Ruhe durch das Herz des Parks. Sie sind der Fauna und Flora dann so nah wie sonst nie und werden durch nichts und niemanden gestört. Die Natur gehört Ihnen ganz alleine!

Am Tag vor oder nach der Übernachtung haben Sie in der Tat die Möglichkeit, die anderen Attraktionen der Domäne zu entdecken:

  • die berühmte Tropfsteinhöhle von Han,
  • den gesamten Wildtierpark (zu Fuß oder per Safari-Bus),
  • das Museum PrehistoHan mit Erläuterungen der archäologischen Grabungen in der Tropfsteinhöhle und, nicht zu vergessen, ein 3D Höhlenerkundungsspiel,
  • sowie das Museum Han 1900, das den Alltag der 1900er Jahre auf dem Lande nachstellt.

Wenn Sie es wünschen, können Sie ruhig die verschiedenen Attraktionen auf mehrere Tage aufteilen, z.B. an einem Tag den Park, an einem anderen Tag die Tropfsteinhöhle besichtigen. Dies gilt ebenfalls für unsere Museen.

Ein unvergesslicher Aufenthalt…

Sie werden sich mit funkelnden Augen von der Domäne verabschieden!